Sie erhalten bei der Erstellung einer Rechnung eine Hinweismeldung, dass keine Einsätze und Leistungen gefunden wurden. Eine Leistungs- und Monatsplanung ist allerdings vorhanden - gern haben wir Ihnen einige Lösungswege dargestellt: 


Hinweis beim Erstellen einer Rechnung

Lösungsweg 1

Löschen des Bearbeitungsstandes

Falls ein Bearbeitungsstand besteht, wechseln Sie bitte in den Menüpunkt Verwaltung / Verordnungen und Aufträge und bearbeiten Sie dort die Leistungsplanung. Sie können zum Beispiel eine bestehende Leistung entfernen und neu verplanen. Sie erhalten beim Speichern den Hinweis, dass ein Bearbeitungsstand vorhanden ist. Löschen Sie den Bearbeitungsstand, indem Sie auf "Bearbeitungen löschen" klicken. Sie können die Nachbearbeitung der Abrechnung nun, wie gewohnt, vornehmen.

Löschung eines Bearbeitungsstandes in der Leistungsplanung

Lösungsweg 2

Prüfung der Unterbrechungszeiträume
  1. Wechseln Sie in den Bereich Stammdaten / Klienten.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte "Detaildaten".
  3. Prüfen Sie, ob im unteren Bereich ein Unterbrechungszeitraum hinterlegt ist, der den Abrechnungszeitraum betrifft.
  4. Korrigieren Sie den Unterbrechungszeitraum, wenn erforderlich.

Lösungsweg 3

Zuordnung der Vergütungsvereinbarung prüfen
  1. Markieren Sie bitte den betroffenen Auftrag.
  2. Drücken Sie auf die Funktionstaste "F8" Ihrer Tastatur, Sie gelangen dadurch in die Stammdaten vom Kostenträger des Auftrages.
  3. Wechseln Sie in die Registerkarte "Einstellungen 1" und prüfen Sie die Zuordnung der Vergütungsvereinbarungen.
  4. Korrigieren Sie fehlerhafte Daten oder fügen Sie die aktuelle Vergütungsvereinbarung mit entsprechendem Startdatum wieder hinzu, falls diese fehlen sollte. Achten Sie darauf, dass nach Möglichkeit nur eine Vergütungsvereinbarung zur gleichen Zeit zu einer Grundlage zugeordnet ist.

Hintergrundinfo

Die vorhandenen Leistungen wurden manuell aus der Nachbearbeitung entfernt, daher kann das Programm nicht mehr auf einen Bearbeitungsstand zugreifen.

Bitte beachten Sie, dass ein leerer Bearbeitungsstand in MediFox ambulant nicht dargestellt wird.

You are evaluating Refined.