Sie erhalten von der Datenannahme- und Verteilerstelle (DAV) eine Benachrichtigung, dass die Datensendung mit folgender Fehlermeldung abgewiesen worden ist:

"Fehler in Nutzdatendatei: Rechnungsnummer: XXXX Summenfehler IAF-Segment; Belegnummer: 2019XXXX

Gesamtbruttobetrag Feldinhalt: 48,13 EUR        berechneter Betrag: 48,15 EUR"


Gern nennen wir Ihnen in diesem Artikel einen Lösungsweg: 

Lösungsweg

Einsatzbezogene Rundung des Leistungspreises aktivieren
  1. Öffnen Sie den Menüpunkt Einstellungen / Leistungen / Leistungsgrundlagen und wählen Sie die betroffene Leistungsgrundlage aus.
  2. Im Bereich "Kaufmännische Rundung des Leistungspreises" setzen Sie nun die Auswahl bitte bei "Einsatzbezogen (Interforum)".
  3. Sichern Sie Ihre Änderungen.

    Kaufmännische Rundung je Leistungsgrundlage einstellen

  4. Wechseln Sie zurück in den Menüpunkt Abrechnung / Abrechnung der Leistungen und stornieren Sie die betroffene Rechnung.
  5. Erstellen Sie die Rechnung im Anschluss neu. Der Rechnungsbetrag wird nun, wie von der Datenannahmestelle gewünscht, ausgegeben. 
  6. Schicken Sie anschließend die Rechnung als neue Sendung erneut an die Datenannahmestelle.

You are evaluating Refined.